ZWÖLF Organtraining

Sieben-Tage-Organtraining nach ZWÖLF/2

05 Organtrainng Magen

Organtraining 05 Magen

Kindheit und Elternbeziehung, Lebenserfahrungen der Ahnen: Was mussten sie als Kinder schlucken? Was haben sie an euch weitergegeben? Heilung von: Ängsten und emotionalen Abhängigkeiten, Ungenährtsein, Ess- und Nahrungsproblemen, Verbitterung und enttäuschten Forderungen,  Fremdeinflüssen, ehemaligen und aktuellen Magensymptomen und -krankheiten

Organtrainng 06 Milz-Pankreas

Organtraining 06 Milz-Pankreas

ab Juni 2019 hier

Organtraining 07 Herz

Ab Juli 2019 hier

Jeden Monatsbeginn folgt hier das nächste Organ:

August 2019: Dünndarm
September 2019: Blase
Oktober 2019: Nieren
November 2019: Kreislauf-Sexus
Dezember 2019: Dreifacher Erwärmer

Januar 2020: Gallenblase
Februar 2020: Leber
März 2020: Lunge
April 2020: Dickdarm

In dieser völlig neuartigen Begleitung
trainiert ihr viele Dinge gleichzeitig:

  1. Die Kommunikation mit euch selbst, die nach Jahrtausenden der Fremdbestimmung das A und O eurer spirituellen Entwicklung ist.
  1. Den intelligenten Austausch mit euren Organen, besonders hilfreich im Krankheitsfall, aber auch bei Themen von Nahrung und Sexualität, über Familienmiasmen und übermäßige Bindungsmuster bis hin zu wirtschaftlichen Themen jeder Art.
  1. Den Blick über den Horizont, was die oftmals uralten unterbewussten Ursachen für heutige Phänomene angeht und die sehr naheliegenden Lösungen im Überbewusstsein.
  1. Die ganz natürliche, geistige Herzverbindungmit den Ahnen und Anderswelten, die euch immer dann hilft, wenn ihr nicht weiter wisst.
  1. Die natürliche Kräftigung eurer Körperfelder, Körpersysteme und inneren Kapitalströme, die euch von äußeren Einflüssen unabhängig machen.
  1. Das stufenweise Emporschwingen der eigenen Körpersysteme und -felder, als Schutz vor allem, was euch bedrohen könnte – und für Wandlung von allem, was der Wandlung und Transformation bedarf.